206602

Home Entertainment von Mustek

28.02.2007 | 15:08 Uhr |

Bei Mustek steht Fernsehen im Mittelpunkt. Auf der CeBIT stellt das Unternehmen verschiedene LCD-TVs, TV-Receiver und portable DVD-Geräte vor.

Mit zwei LCD-Fernsehern steigt Mustek in ein neues Produktsegment ein. Die beiden 19-Zoll-LCDs LXL-970MT und LT-19 stehen ganz im Zeichen von High Definition. Der LXL-970MT unterstützt die Wiedergabe im 16:10-Format und bietet eine maximale Auflösung von 1.440 x 900 Pixeln. Ein Highlight des Fernsehers soll sein sparsamer Energieverbrauch nach VESA-DPMS-Standard sein. Er wird voraussichtlich 300 Euro kosten. Der LT-19 verfügt zusätzlich über einen 2D-Kammfilter sowie digitalen Farbsättigungsregler und soll im April für rund für rund 400 Euro in die Läden kommen.

Des weiteren nimmt Mustek neue TV-Receiver ins Programm. Die TV-Box DMS-100D ist netzwerkfähig, sodass das aktuelle Fernsehprogramm überall im Haus empfangen werden kann. Die Box ist mit einem Hybrid-TV-Tuner ausgestattet und mit dem DVB-T-Standard kompatibel. Mittels einer USB-Schnittstelle können externe Festplatten an die Box angeschlossen und gesteuert werden. Die TV-Box DMS-100D soll ab Juli für 200 Euro verfügbar sein. Die Settop-Box DTR-160 wartet mit einer 160 Gigabyte großen Festplatte und einem DVB-T-Twin-Tuner auf. Sie soll noch im Frühjahr für etwa 200 Euro zu haben sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
206602