1248139

Home-Entertainment für Bastler

08.02.2006 | 10:05 Uhr |

Der Lüfterspezialist Zalman bringt ein edles Home-Entertainment-Gehäuse mit passendem Zubehör auf den Markt.

Der koreanische Cooling-Experte Zalman stellt sein erstes Home-Entertainment-Gehäuse vor. Mit seinem edlem Design, HiFi-tauglichen Maßen und Home Theatre angepasstem Funktionsumfang ist das Zalman HD160 laut Hersteller voll wohnzimmerkompatibel. Das ATX-Case besteht komplett aus Aluminium und ist wahlweise in Schwarz oder Silber erhältlich. Ein ausgeklügeltes Belüftungs- und Anti-Vibrationssystem soll die ideale Voraussetzung für eine optimale Kühlleistung und angenehme Laufruhe bieten. Alle wichtigen Hitze erzeugenden Komponenten werden über eine direkte Luftzufuhr gekühlt.

Das Zalman HD160 bietet unter anderem Platz für ein ATX-Mainboard (ATX/mATX; ATX/mATX PSU) und drei 3,5-Zoll-Laufwerke. I/O-Anschlüsse und Cardreader sind bequem zugänglich im Frontpanel untergebracht. Ein VF-Display zeigt die Systemwerte des Rechners an, mit der im Lieferumfang enthaltenen IR-Fernbedienung sowie der iMon-Software lassen sich Windows-MCE-Funktionen direkt steuern. Das Gehäuse ist kompatibel zu den im Handel erhältlichen Zalman Cooling-Produkten. Das Zalman HD160 ist zum Preis von etwa 350 Euro voraussichtlich Ende Februar bei Alternate erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1248139