203238

Home-Cinema-Anlagen von Thomson

Diese Heimkinoanlagen unterstützen neben DivX-Scheiben auch die klassischen Video-CDs und DVDs.

Thomson präsentiert zwei neue Heimkinoanlagen. Mit der DPL 914 VD und der DPL 917 VD bietet Thomson zwei neue Home-Cinema-Anlagen inklusive Surround-Sound-Boxen. Heimkino-Liebhaber sollen mit diesen kompakten Sets in den Genuss von bester Bild- und Tonqualität kommen. Beide Anlagen beinhalten einen DivX-kompatiblen DVD-Player, der außerdem Disk-Formate wie DVD, DVD+R, CD, CD-R, CD-RWs und MP3-Musikdateien sowie VCD, S-VCD abgespielen kann. Auch ein praktischer USB-Anschluss ist vorhanden, der die Möglichkeit bietet, MP3-Player verschiedenster Hersteller anzuschließen.

DPL 917 VD
Vergrößern DPL 917 VD
© 2014

Der richtige Sound wird durch integrierte Dekoder für die Formate DTS, Dolby Digital und Dolby Prologic erzeugt, die mittels aufwendiger Matrix-Technik für ein hochwertiges Surround-Klangbild sorgen sollen. Das Heimkino-Set DPL 914 VD umfasst fünf kompakte Lautsprecherboxen mit einer Musikleistung von 200 Watt. Die DPL 917 VD kommt mit satten 320 Watt Musikleistung daher. Die Thomson DPL 914 VD ist ab sofort im Fachhandel zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 200 Euro erhältlich. Die Thomson DPL 917 VD kommt ab April in den Fachhandel und soll 230 Euro kosten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
203238