1254020

Hollywood-Streifen per Internet

09.07.2007 | 17:20 Uhr |

Der Onlinehändler Amazon.com bietet Tivo-Nutzern in den USA über seine Homepage einen Filmdownloadservice mit mehr als 7.000 Titeln an.

Amazon.com hat in den Staaten seinen Online-Filmverleihservice Unbox gestartet. Damit können Besitzer eines Tivo-Rekorders Filme ohne Umweg über den PC herunterladen. Hierzu müssen sie lediglich ihren digitalen Videorekorder auf Amazon.com registrieren und schon lassen sich Streifen über die Website bestellen. Im Katalog werden derzeit um die 7.000 Titel gelistet, von denen über ein Drittel zu einem Preis von 3 bis 4 Dollar ausgeliehen werden können. Folgen bekannter Serien wie „24“ oder „CSI“ sind sogar schon für knapp 2 Dollar zu haben.

Ein Download dauert einige Stunden, dann liegen die Filme in einer DVD-ähnlichen Qualität vor. Gemietete Filme lassen sich bis zu 30 Tage lang „ausleihen“, danach werden sie automatisch von der Festplatte des Tivo-Recorders gelöscht. Ferner muss ein Film innerhalb von 24 Stunden fertig gesehen werden, sonst droht ebenfalls eine Zwangs-Löschung. Ob Tivo seine Aktivitäten in den USA auf Deutschland ausweiten will, ist derzeit leider fraglich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1254020