2189627

Höllenmaschine 7 kommt mit Nvidia Shield Pro, 2 Controllern, Fernbedienung & Stand

11.04.2016 | 19:07 Uhr |

Im zweiten Upgrade der Höllenmaschine lässt sich Nvidia nicht lumpen und spendiert ein Shield-Komplettpaket im Wert von 450 Euro.

Mit dem Shield-Paket von Nvidia hat die Höllenmaschine 7 jetzt auch noch eine Android-TV-Box an Bord, um Spiele und Videos in 4K-Qualität mit bis zu 60 Hertz auf TV-Geräte zu übertagen. Dank der Technik Nvidia GameStream lassen sich alle auf der Höllenmaschine 7 installierten PC-Spiele beispielsweise auf einen 4K-Fernseher streamen. Das Herz der Nvidia Shield Pro ist der Nvidia Tegra X1, der einen Maxwell-Grafikprozesser mit 256 Kernen und 3 GB Speicher integriert.

Die Datenübertragung zur Shield Box kann drahtlos via Bluetooth 4.1 und WLAN 802.11ac oder per Ethernet erfolgen. Zu den weiteren Anschlüssen gehören HDMI 2.0, Micro-USB sowie zweimal USB 3.0. Als Massenspeicher ist in der Pro-Version eine 500-GB-Festplatte verbaut, über den Micro-SD-Slot lassen sich zusätzlich Speicherkarten mit bis zu 128 GB anstöpseln.Im Lieferumfang ist neben dem Netzteil und je einem HDMI- und USB-Kabel auch der Shield Controller enthalten.

Die Anschlüsse der Nvidia Shield Pro (von links nach rechts): Micro-SD-Card, Micro-USB, USB 3.0, USB 3.0, GBit-Ethernet, HDMI 2.0, Power.
Vergrößern Die Anschlüsse der Nvidia Shield Pro (von links nach rechts): Micro-SD-Card, Micro-USB, USB 3.0, USB 3.0, GBit-Ethernet, HDMI 2.0, Power.
© Nvidia

Als Betriebssystem fungiert auf der rund 650 Gramm leichten Shield-Box Android 6.0. Bereits vorinstalliert sind die Goggle-Apps Play Movies & TV, Play Music, Play Store und Youtube. Ebenfalls schon an Bord ist der Multimedia-Player PLEX und die Netflix-App. Mit dem On-Demand-Cloud-Gaming-Dienst GeForce NOW bietet Nvidia auch ein "Netflix für Spiele" für die Shield Pro an. Zum aktuellen Angebot gehören Titel wie F1 2015, Metro Last Light Redux, Saints Row und The Witcher 3.

Für 9,99 Euro im Monat nutzen Sie den Cloud-Gaming-Dienst Nvidia Geforce NOW der Shield Box.
Vergrößern Für 9,99 Euro im Monat nutzen Sie den Cloud-Gaming-Dienst Nvidia Geforce NOW der Shield Box.
© Nvidia

Im Shield-Paket von Nvidia für die Höllenmaschine 7 ist ein zweiter Shield Controller und die Bluetooth-Fernbedienung Shield Remote enthalten. Der Akku der Shield Remote ist via USB-Kabel wiederaufladbar, zudem bringt die Fernbedienung ein Mikrofon für die Sprachsuche und eine Kopfhörer-Buchse mit. Ein Standfuß für die horizontale Präsentation der Shield Pro rundet das Nvidia-Paket ab. Damit summiert sich der Gesamtwert auf knapp 450 Euro.

Die hochwertig verarbeitete Bluetooth-Fernbedienung Nvidia Shield Remote aus gebürstetem Aluminium bringt ein Mikrofon für die Sprachsteuerung mit.
Vergrößern Die hochwertig verarbeitete Bluetooth-Fernbedienung Nvidia Shield Remote aus gebürstetem Aluminium bringt ein Mikrofon für die Sprachsteuerung mit.
© Nvidia
0 Kommentare zu diesem Artikel
2189627