2170341

Höllenmaschine 7 NAS - QNAP Turbo Station TS-451+ mit 24 TB

20.01.2016 | 14:31 Uhr |

60 Terabyte Massenspeicher stehen der Höllenmaschine 7 zur Verfügung. Die QNAP Turbo Station TS-451+ steuert davon 24 TB bei.

Die QNAP Turbo Station TS-451+ übernimmt das externe Backup für die Höllenmaschine 7 . Das NAS ist bestückt mit vier 3,5-Zoll-Festplatten des Typs HGST Deskstar NAS 6TB und bietet so eine Speicherkapazität von bis zu 24 Terabyte. Das QNAP-Modell beherrscht die Raid-Modi 0, 1, 5, 6, 10 sowie JBOD und erlaubt den Hot-Swap-Betrieb. Sieben LEDs auf der Gehäusefront geben schnell und übersichtlich in Ampelfarben Aufschluss über den Status der verbauten Festplatten sowie der Ethernet- und USB-Verbindungen.

Die Turbo Station treibt der Celeron J1900 an, der die Virtualization Technology beherrscht. Dadurch können Sie mit Hilfe der Software QNAP Virtualization Station zusätzlich zum QTS-Betriebssystem auf Linux-Basis virtuellen Maschinen installieren - so lässt sich jede beliebige Software auf dem Netzwerkspeicher auszuführen.

Höllenmaschine 7 - NAS von QNAP mit 24 TB Speicher

Für maximale Leistung im virtuellen Betriebsmodus sorgt dabei die volle Arbeitsspeicher-Ausbaustufe von 8 GB DDR3L-SDRAM, die dem Quad-Core zur Seite stehen. Die 2-GHz-CPU (Turbo: 2,41 GHz) integriert zudem die Intel HD Graphics mit vier bis zu 854 MHz schnellen Ausführungseinheiten, die dank Quick Sync die flüssige Transcodierung von Full-HD-Videos in Echtzeit erlaubt.

Die QNAP Turbo Station TS-451+ ist mit vier HGST-Festplatten bestückt.
Vergrößern Die QNAP Turbo Station TS-451+ ist mit vier HGST-Festplatten bestückt.

Qnap bietet fast ein Dutzend Apps für den mobilen Zugriff auf die Turbo Station für Android, iOS und Windows an. Mit den Apps können Sie unter anderem Ihre Daten durchsuchen und verwalten, das NAS konfigurieren, überwaschen und steuern sowie ihre Foto-, Musik- und Videosammlung abrufen und teilen. Über 200 Apps, die Sie direkt auf dem Netzwerkspeicher ausführen können, hält das App-Center bereit. Von A wie AjaXplorer bis Z wie ZenPhoto dürfte hier jeder fündig werden.  

Apps für den mobilen Zugriff gibt es für Android, iOS und Windows.
Vergrößern Apps für den mobilen Zugriff gibt es für Android, iOS und Windows.
© QNAP

Eine ganz besondere App ist die QNAP HD Station , mit der Sie die Turbo Station durch den Anschluss an ein HDMI-Display quasi in einen PC verwandeln. Das QNAP-Gerät lässt sich aber auch als FTP- und iTunes-Server sowie Filesharing-Clients nutzen, streamt Fotos und Videos an DLNA/UPnP-Geräte wie Media-Player, Spiele-Konsolen und TVs und bringt mit myQNAPcloud sogar einen eigenen Cloud-Dienst mit. Zu den weiteren Besonderheiten der TS-451+ gehören die AES-Verschlüsselung in 256 Bit auf Laufwerksebene sowie die Unterstützung von WebDAV und iSCSI.  

Das bewährte Betriebssystem QTS 4.2 basiert auf Linux, Sie können aber zusätzlich weitere virtuelle Betriebssysteme wie Windows 10 installieren.
Vergrößern Das bewährte Betriebssystem QTS 4.2 basiert auf Linux, Sie können aber zusätzlich weitere virtuelle Betriebssysteme wie Windows 10 installieren.
© QNAP

Eine Fülle von Anschlüssen erlaubt den flexiblen Einsatz des QNAP-NAS, darunter zwei GBit-Netzwerk, die im Portbündelungsmodus mit Schreibraten von bis zu 225 MB/s erreichen. Für Drucker, externe Datenträger und WLAN-Sticks stehen je zweimal USB 2.0 und USB 3.0 zur Verfügung. Und via HDMI geben Sie Full-HD-Videos inklusive 7.1-Raumklang an A/V-Receiver und TV-Geräte aus.

Die meisten Anschlüsse befinden sich auf der Rückseite. Von links nach rechts: Netzteil, USB 3.0, 2x USB 2.0, 2x Ethernet, HDMI sowie Reset-Knopf.
Vergrößern Die meisten Anschlüsse befinden sich auf der Rückseite. Von links nach rechts: Netzteil, USB 3.0, 2x USB 2.0, 2x Ethernet, HDMI sowie Reset-Knopf.
© QNAP

Der Lieferumfang enthält neben Befestigungschrauben für 2,5- und 3,5-Zoll-Laufwerken, zwei Netzwerkkabeln und dem Netzteil auch eine IR-Fernbedienung. Die TS-451+ ist ohne Festplatten und 1 GB RAM für knapp 400 Euro zu haben . Die Höllenmaschinen-Variante der Turbo Station mit 24 TB Festplattenplatz und 8 GB RAM hat den Gegenwert eines Highend-PCs und kostet über 1500 Euro.

Der Lieferumfang des QNAP-NAS enthält auch eine Fernbedienung.
Vergrößern Der Lieferumfang des QNAP-NAS enthält auch eine Fernbedienung.
0 Kommentare zu diesem Artikel
2170341