2178732

Höllenmaschine 7 - Das Monitorträgersystem für die drei Gaming-Displays von Asus

24.02.2016 | 08:08 Uhr |

Eine solide Dreifach-Monitorhalterung gibt dem Display-Trio von Asus einen sicheren Ankerplatz vor der Höllenmaschine 7.

Das Monitorträgersystem III Widescreen von Trading-PC.com ist für drei Monitore im 16:9- und 16:10-Format bis zu einer Bilddiagonalen von 32 Zoll geeignet. Zudem müssen die Displays eine VESA-Monitorhalterung besitzen, da die Befestigung am Trägersystem über diesen genormten Montageplatz erfolgt.

Die sehr stabile Metall-Aluminium-Konstruktion trägt Bildschirme bis zu einem Gewicht von jeweils 15 Kilogramm. Zudem haben Sie die Wahl zwischen einer geraden und einer parabolisch geformten Aufhängungsschiene - für die Asus-Monitore der Höllenmaschine 7 haben wir uns für letztere Variante entschieden.

So sieht das bestückte Monitorträgersystem der Höllenmaschine 7 aus
Vergrößern So sieht das bestückte Monitorträgersystem der Höllenmaschine 7 aus

Das pulverbeschichtete Trägersystem erlaubt es, jeden montierten Monitor horizontal und vertikal stufenlos einzustellen. So können Sie jederzeit die optimale Höhe, den Blickwinkel sowie den Sehabstand regulieren. Clever: Das Widescreen-Modell lässt sich zudem in vertikaler und horizontaler Ebene nachträglich erweitern. So können Sie beispielsweise noch drei zusätzliche Monitore über dem bereits montierten Trio anbringen.

Flexibel aufrüstbar: Das Monitorträgersystem III Widescreen von Trading-PC.com
Vergrößern Flexibel aufrüstbar: Das Monitorträgersystem III Widescreen von Trading-PC.com
© Trading-PC.com

Auf die in Deutschland gefertigten Monitorträgersysteme gewährt Trading-PC.com fünf Jahre Garantie und Nachlieferungsservice. Das für die Höllenmaschine 7 ausgewählte System kostet rund 600 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2178732