53884

Historion: Auf Zeitreise am PC

23.12.2002 | 14:48 Uhr |

Geschichte einmal nicht als trockene Zahlen- und Faktensammlung, sondern als Abenteuer mit Atmosphäre, Spannung und einer Prise Humor erleben - das ist das Ziel von Historion, einem Lernadventure aus der Heureka-Reihe des Klettverlages. Gehen Sie mit Tom, dem Helden des Adventures, auf eine Zeitreise und besuchen Sie vier antike beziehungsweise mittelalterliche Städte. Aber nicht zu Ihrem Vergnügen, sondern um das gesammelte historische Wissen der Menschheit vor einem gefährlichen Computervirus zu retten.

Geschichte einmal nicht als trockene Zahlen- und Faktensammlung, sondern als Abenteuer mit Atmosphäre, Spannung und einer Prise Humor erleben - das ist das Ziel von Historion, einem Lernadventure aus der Heureka-Reihe des Klettverlages. Gehen Sie mit Tom, dem Helden des Adventures, auf eine Zeitreise und besuchen Sie vier antike beziehungsweise mittelalterliche Städte. Aber nicht zu Ihrem Vergnügen, sondern um das gesammelte historische Wissen der Menschheit vor gefährlichen Computerviren zu retten.

Am Beginn des Abenteuers steht ein Anschiss von Ihrem Vorgesetzten. Sie, die Hauptfigur Tom, sind für das Funktionieren der Transmitter im Rechenzentrum Historion verantwortlich. Mit den Transmittern können die Menschen historische Landschaften bereisen und so die Vergangenheit erkunden. Bücher als Informationsquelle haben also ausgedient. Doch alle Transmitter - mit einer Ausnahme - sind ausgefallen. Außerdem wurde ein antiker Römerhelm im Historion gefunden, was eigentlich unmöglich ist. Natürlich macht man Sie verantwortlich und schickt Sie deshalb ins antike Olympia, um den Grund für das Desaster herauszubekommen.

Bevor Sie aber die Zeitreise antreten können, müssem Sie erst ein Waffentraining absolvieren und den Transmittercode für Olympia finden. Nur mit dem jeweils passenden Code können Sie die Transmitter für eine Reise in die Vergangenheit nutzen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
53884