30272

Nokia bringt N97 Mini als Gold Edition heraus

Eine neue Version des Nokia N97 Mini ist nicht nur ein technisches Highlight, sondern macht auch optisch einiges her. Der finnische Handyhersteller hat eine Gold-Edition des kleinen N97-Ablegers angekündigt. Sie soll ab dem zweiten Quartal in Europa in den Handel kommen und etwa 600 Euro kosten.

Nokia verwendet tatsächlich echtes Gold für die Edition. Wie der Hersteller mitteilt, bekommt das Telefon einen 18-karätigen Überzug. Die Technik bleibt gleich. Wie die herkömmlichen Modelle hat das N97 Mini Gold Edition einen 3,2 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 360x640 Pixel, unter dem eine seitlich herausziehbare Volltastatur steckt.

Außerdem gibt es eine 5-Megapixel-Kamera mit Doppel-LED-Blitz, A-GPS, WLAN, HSDPA, 3,5-Millimeter-Anschluss für Kopfhörer und natürlich Bluetooth. Der interne Speicher ist 8 Gigabyte groß und kann mit microSD-Karten auf bis zu 24 Gigabyte erweitert werden.Der Akku hat eine Leistung von 1200 mAh.

Die Technik hat Nokia in ein Gehäuse mit den handlichen Maßen 113x52,5x14,2 Millimeter verpackt. Die Bedienung des N97 erfolgt über die Touchscreen-Oberfläche S60 5th Edition, die Nokia mit Widgets für den Startbildschirm und kinetischem Scrolling aufgerüstet hat. Weitere Programme, mit denen der Nutzer sein Handy individuell ausstatten kann, gibt es im OVI Store.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
30272