1248526

Hightech bei Lidl

28.02.2006 | 16:14 Uhr |

Gleich mehrere Hightech-Geräte hat Lidl ab Donnerstag in den Läden – angefangen vom Notebook bis zum Navigationssystem.

Für rund 350 Euro verkauft Lidl das Navigationssystem TomTom Go 300. Auf der SD-Karte ist das Straßenmaterial von Deutschland installiert. Mit im Lieferumfang ist eine CD-ROM mit Straßenkarten von West-Europa. Beim Hersteller kann der TomTom Plus Service, der unter anderem aktuelle Wetter- und Verkehrsnachrichten enthält, gebucht werden.

In Nord-Deutschland verkauft Lidl für rund 1.000 Euro den Targa-PC Ultra AN64II 3700+. Er verfügt über eine 300 GB große Festplatte und einen Fernsehtuner für Satellitenempfang oder digitales Fernsehen. Mit im Paket ist eine kabellose Tastatur, ein 9-in-1-Kartenleser und eine Fernbedienung. Einen Monitor muss der Kunde noch dazukaufen. Dafür bietet Lidl einen 19 Zoll großen LCD-Monitor für knappe 280 Euro an. Wer in Süd-Deutschland wohnt, kann anstelle eines PCs das Targa Notebook Traveller 856WA MT34 mit einer 100-GB-Festplatte für rund 1.350 Euro kaufen. Es verfügt über einen DVB-T-Tuner, WLAN und eine Bluetooth-Schnittstelle. Für die Audio-Ausgabe sorgen vier Lautsprecher mit Subwoofer. Im Rahmen des Notebooks ist eine Web-Cam installiert.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1248526