1255414

Highend-Verstärker-Trio von Denon

06.02.2008 | 17:26 Uhr |

Der Audiospezialist bietet in seinem Portfolio ab sofort einen neuen Multikanal-Vorverstärker, eine 10-Kanal-Endstufe und einen A/V-Vollverstärker an.

Denon präsentiert die Referenz-Serie. Sie besteht aus dem Multikanal-Vorverstärker AVP-A1HD, der 10-Kanal-Endstufe POA-A1HD und dem A/V-Vollverstärker AVC-A1HD. Im Inneren verrichtet der Videoprozessor REALTA T2 seinen Dienst. Dank HDMI-Anschlüssen sollen Konzerte und Filme selbst auf großen Projektionsleinwänden in atemberaubender Schärfe zur Geltung kommen.

Auch beim Ton haben die Denon-Ingenieure ganze Arbeit geleistet: Hochwertige D.D.S.C.-HD-Schaltungen, Audio-Decoder für High-Definition-Formate wie Dolby True HD und DTS-HD Master Audio sowie eine Audyssey-Raumeinmessung sorgen für eine originalgetreue Klangkulisse. Die Preise für den AVP-A1HD und POA-A1HD betragen jeweils knapp 7.000 Euro, der AVC-A1HD ist für 5.500 Euro zu haben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1255414