1965571

Highend-Smartphone Lumia 930 startet in Deutschland

03.07.2014 | 15:27 Uhr |

Microsoft will mit dem neuen Top-Smartphone Lumia 930 Android und iOS Marktanteile abnehmen. Das Windows Phone 8.1-Gerät kommt mit einer 20-Megapixelkamera, diversen Photo-Apps, Dolby-5.1-Surround-Sound, Wireless Charging und 6 Monaten Zugriff auf die Online-Videothek maxdome ab nächster Woche in den Verkauf.

Microsoft verkauft mit dem Lumia 930 das erste High-End-Lumia mit dem neuem Windows Phone 8.1 (mit Features wie der Benachrichtigungsleiste „Action-Center“ und der virtuellen Texteingabe „Word Flow“) in Deutschland.

Starke Kamera und viele Foto-Apps

Das Lumia 930 soll aus technischer Sicht vor allem durch seine Fähigkeiten beim Aufzeichnen von Videos und Fotos überzeugen. Dafür besitzt es an der Rückseite eine PureView-Kamera mit 20 Megapixel Auflösung (1920x1080), optischer Bildstabilisierung, Dual-LED-Blitz und Zeiss-Optik. Die Weitwinkel-Frontkamera wiederum erstellt Aufnahmen mit 1,2 Megapixel. Die neue Living-Images-Funktion in der aktualisierten Foto-App Nokia Camera soll Benutzern dabei helfen ihren Bildern mit Bewegtbild-Elementen mehr Ausdrucksstärke zu verleihen. Weitere vorinstallierte Apps für Foto-Freunde sind Nokia Storyteller, Nokia Refocus und Adobe Photoshop Express.

Sound-stark

Das Lumia 930 kann Tonspuren in Dolby-5.1-Surround-Qualität aufzeichnen und über Kopfhörer abspielen. Vier gerichtete Mikrofone und Nokia Rich Recording sollen bei Videos für hervorragenden Sound sorgen.

Innere Werte

Unter der Haube werkelt ein 2,2-GHz-Qualcomm-Snapdragon-800 Quadcore-Prozessor mit 2 GB RAM. 32 GB ist der interne Speicher groß, dazu gibt es 7 GB kostenlosen OneDrive-Cloud-Speicher.

Der Full-HD-OLED-Touchscreen bringt es auf eine Bildschirmdiagonale von 5 Zoll mit 441 ppi Pixeldichte. Er ist aus robustem Gorilla Glas 3 gefertigt. Für den Einsatz im Winter wichtig: Dank Super Sensitive Touch lässt er sich auch mit Handschuhen bedienen. Der 2420-mAh-Akku lässt sich auch kabellos aufladen.

Online-Videothek

Die App der Online-Videothek maxdome ist vorinstalliert. Wer ein Lumia 930 kauft, erhält das maxdome-Paket für sechs Monate kostenlos und damit Zugriff auf ca. 50.000 Filme und Serien.

Fitness-Gadget

Bewegungssensoren im Smartphone ermöglichen zum Beispiel eine Schrittzähler-Funktion. So kann die App Gesundheit & Fitness die Bewegungen des Benutzers aufzeichnen und Zeit und Distanz auswerten. Die Frage, wie viele Kalorien der Benutzer bei der Joggingrunde am Morgen verbraucht hat, kann jetzt die App beantworten. Die Daten können dann auch an Microsofts zentralen Gesundheitsdienst HealthVault übertragen werden.

Äußerlich versucht das Lumia 930 mit einem hochwertig wirkenden Metallrahmen und leuchtstarken Farben die Herzen der Smartphone-Nutzer zu gewinnen.

Preis und Verkaufsstart

In Deutschland kommt das Nokia Lumia 930 in den Farben Grün und Orange sowie in Schwarz und Weiß zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 579 Euro (inklusive Steuern, ohne Vertrag) innerhalb der nächsten Woche in den Handel. Das neue Lumia wird unter anderem bei Vodafone und der Deutschen Telekom sowie bei Mediamarkt und Saturn, Amazon, Sparhandy, Notebooksbilliger und Cyberport erhältlich sein.
 

0 Kommentare zu diesem Artikel
1965571