1824002

High-End-Smartphone Vibe X von Lenovo

09.09.2013 | 05:59 Uhr |

Der chinesische Hersteller Lenovo will sein Smartphone-Geschäft mit dem Vibe X weiter ausbauen.

Mit dem Vibe X stellt Lenovo auf der IFA 2013 ein Smartphone für gehobene Ansprüche vor. Als direkte Rivalen gelten offenbar Samsungs Galaxy S4 sowie das HTC One . Der 5-Zoll-IPS-Bildschirm des Vibe X bietet Full-HD-Auflösung, ist farbenfroh und garantiert stabile Blickwinkel. Die Abdeckung aus Gorilla Glass 3 soll störende Kratzer verhindern. Die Abmessungen des Geräts überzeugen ebenso: Die Gehäusedicke liegt bei 6,9 Millimetern, das Gewicht fällt mit 121 Gramm relativ gering aus.

Als Betriebssystem kommt Android 4.2 (Jelly Bean) zum Einsatz, angetrieben wird das Vibe X von einem Vierkernprozessor von MediaTek , der mit 1,5 GHz getaktet ist. Diesem stehen zwei GB RAM sowie 16 GB interner Speicher zur Seite. Die beiden Kameras des Vibe X lösen mit 13 bzw. fünf Megapixeln auf.

Mobiles Internet wird mit 3G-Geschwindigkeit angeboten, daneben steht auch Empfänger für Radiosender zur Verfügung. Der verbaute Lithium-Polymer-Akku fasst 2000 mAh.

Vergleichstest Smartphones: Die besten Android-Handys mit XXL-Display

Das Vibe X soll schon im Oktober in den Handel kommen. Die auf der IFA 2013 gezeigte Version war jedoch mit dem Hinweis versehen, dass das Smartphone nicht in Europa angeboten werden soll. Auch zum Preis des High-End-Smartphones hat sich Lenovo noch nicht geäußert.

Video-Vorschau auf die IFA 2013 - Teil 2
0 Kommentare zu diesem Artikel
1824002