201634

High-End-Display von NEC

Durch die Diagonale von 21,3 Zoll sowie die Auflösung von 1600 x 1200 Pixeln kann der LCD2190UXi zwei DIN-A4-Seiten plus Menüleiste darstellen.

NECs neues Monitor-Flaggschiff Multisync LCD2190UXi besitzt VGA-, DVI-I- und DVI-D-Schnittstellen und kann deshalb an drei Signalquellen gleichzeitig angeschlossen werden. Das TFT-IPS-Panel bietet laut Herstellerangaben eine Helligkeit von 250 Candela pro Quadratmeter, ein Kontrastverhältnis von 500:1 und eine Reaktionszeit von zehn Millisekunden. Die Betrachtungswinkel liegen horizontal und vertikal bei 176 Grad, die automatische Schwarzpegelanpassung soll für eine hohe Bildqualität sorgen.

Das Display und besitzt einen knapp 15 Millimeter schmalen Gehäuserahmen und ist um bis zu 150 Millimeter in der Höhe verstellbar. Der NEC Multisync LCD2190UXi soll ab April in den Farben Weiß mit silbernem Frontrahmen und Schwarz im Handel verfügbar sein. Einen Preis nannte der Hersteller noch nicht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
201634