Hidden Chronicles

Zynga veröffentlicht neues Facebook-Spiel

Donnerstag den 05.01.2012 um 19:33 Uhr

von Denise Bergert

Zynga entfernt sich mit seinem neuesten Social-Games-Projekt vom bekannten Farmville-Prinzip.
Entwickler Zynga hat heute mit Hidden Chronicles sein neuestes Social-Games-Projekt auf Facebook veröffentlicht. Der Titel entfernt sich vom bekannten Farmville-Konzept und stößt in die Wimmelbild-Ecke vor. Der Spieler bekommt dabei eine mysteriöse Nachricht von einem verstorbenen Onkel, die ihn nach Ramsey Manor beruft. Im alten Herrenhaus warten zahlreiche Rätsel, welche die grauen Zellen mit unterschiedlichen Herausforderungen anstrengen sollen.

In vorgefertigten Szenerien gilt es hunderte von Objekten zu finden. Der Wettbewerbscharakter soll dabei ebenfalls nicht zu kurz kommen. So können Facebook-Freunde zu so genannten Fast-Find-Duellen herausgefordert werden. Hier gewinnt derjenige, der die gesuchten Objekte am schnellsten findet. Beim Besuch in den Spielwelten von Freunden können außerdem Geschenke zurückgelassen werden.

Im Spielverlauf warten zahlreiche Herausforderungen und interaktive Puzzles, die wiederum neue Wimmelbild-Szenen freischalten. Hidden Chronicles ist kostenlos. Für bestimmte Gegenstände können jedoch so genannte Mikro-Transaktionen fällig werden. Es bleibt abzuwarten, ob Zynga mit Hidden Chronicles ähnliche Erfolge wie mit FarmVille oder CityVille einfahren kann. Nach seinem Börsengang steht das Unternehmen derzeit unter Druck und kämpft gegen fallende Aktienkurse.

Kostenlose Flash-Spiele vorgestellt
Kostenlose Flash-Spiele vorgestellt

Donnerstag den 05.01.2012 um 19:33 Uhr

von Denise Bergert

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (1)
  • Dieter Bernhard 00:33 | 06.01.2012

    Zynga Hidden Chronicles

    Ich werde das Spiel dan sofort im Facebook blokieren. Ich habe nach und nach fast alle Spiele von Zynga blockiert. Es treten viel zu viele Fehler auf. Das letzte Spiel an dem ich noch teilnehme ist Cityville, aber wie lange noch, da binn ich mir noch nicht so sicher. Nervige Fehler, zu viele Aufgaben, Gaben von Freunden die in der blauen Luft verschwinden, und fehlerhafte Postings in der newsfeed um nur ein Paar der Probleme mit den Spiel zu nennen. Man hat das Gefühl, das Zynga die Kontrolle über dem Spiel verloren hat, und nich in der lage ist die vielen Fehler zu korrigieren. Mit jedem "Update" kommen meist noch mehr Fehler dazu. Ich werde nie wieder ein neues Spiel von Zynga starten.

    Antwort schreiben
1273246