202062

HiFi-Sound aus 2-1/2-Wege-Bassreflex-Standbox

Der norwegische Lautsprecherbauer Electrocompaniet stellt eine 2-1/2-Wege-Bassreflex-Standbox mit einer Sinusleistung von 120 Watt vor.

Electrocompaniet präsentiert mit der Prelude PS-1 HiFi-Standbox eine 2-1/2-Wege Bassreflex-Konstruktion, die eine Musikleistung von 200 Watt erbringt. Sie basiert auf Doppel-6,5-Zoll-Woofern und einen 1-Zoll-Hochtöner. Das Gehäuse hat der Lautsprecherspezialist aus einer Multidämmfaserplatte gefertigt: Die Seitenteile sind 24 Millimeter stark, Vorder- und Rückseite bestehen aus 18 mm dickem MDF. Durch die Doppel-Sandwich-Seitenteile und vier internen Verstrebungen soll die Box besonders resonanzarm ausfallen. Die Woofer besitzen eine solide Magnetstruktur mit Langhub-Design, um auch bei hohen Schalldruckpegeln eine straffe Basswiedergabe zu gewährleisten.

Die Lautsprechermembranen bestehen aus beschichtetem Papier, um einen sanften Frequenzgang zu erzielen. Als Hochtöner kommen 25-Millimeter-Seidenkalotten mit einem ventilierten Magnetsystem und gedämpfter Rückkammer zum Einsatz. Bei der phasenoptimierten Frequenzweiche hat der Hersteller Wert auf verlustarme Spulen, Kondensatoren und Widerstände gelegt. Die Prelude PS-2 ist für knapp 2.000 Euro pro Paar über MRV Audio erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
202062