207552

Widescreen-Displays mit HDMI-Schnittstelle

02.10.2007 | 15:41 Uhr |

Diese Bildschirme sollen sich nicht nur zum Arbeiten eignen, sondern auch hochauflösende Videos zur Geltung bringen.

Hewlett Packard stellt zwei 16:10-Displays mit einer Bildschirmdiagonale von 22 bzw. 24 Zoll vor. Sowohl der HP w2207h als auch der HP w2408h verfügen über die jüngste HDMI-Technologie: Mit einem einzigen Kabel kann der Anwender PCs, DVD-Player und Spielekonsolen anschließen und so hochauflösende Videos und Mehrkanal-Audio bequem zum Bildschirm übertragen.

Der 22-Zöller w2207h zeigt 1680 x 1050 Pixel und soll etwa 330 Euro kosten. Der zwei Zoll größere w2408h kostet rund 520 Euro und zeigt 1920 x 1200 Bildpunkte.

Beide Modelle sind höhenverstellbar und über einen automatischen Schwenk-Mechanismus soll die Veränderung der Displayposition vereinfacht worden sein. Des Weiteren lässt sich der Bildschirm vertikal um 90 Grad drehen. Zusätzlich sind beide Geräte mit HPs Easy-Clip ausgestattet. Diese an der äußeren Monitorblende verlaufende Schiene bietet eine intelligente Möglichkeit allerlei Accessoires am Monitor zu befestigen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
207552