128378

Hewlett-Packard PSC 500

16.08.2000 | 17:14 Uhr |

Drei Geräte in einem: Der HP PSC 500 druckt als Tintenstrahler mit einer maximalen Auflösung von 1200 x 600 dpi. Bei 600 x 600 dpi liefert er laut Hersteller bis zu 9 Schwarzweiß- oder 6,5 Farbseiten pro Minute. Der integrierte Flachbettscanner bietet eine optische Auflösung von 600 x 2400 dpi, seine Farbtiefe liegt bei 24 Bit.

Drei Geräte in einem: Der HP PSC 500 druckt als Tintenstrahler mit einer maximalen Auflösung von 1200 x 600 dpi. Bei 600 x 600 dpi liefert er laut Hersteller bis zu 9 Schwarzweiß- oder 6,5 Farbseiten pro Minute. Der integrierte Flachbettscanner bietet eine optische Auflösung von 600 x 2400 dpi, seine Farbtiefe liegt bei 24 Bit. Als Schwarzweiß- und Farbkopierer lässt sich der PSC 500 unabhängig vom PC betreiben und kann Kopien von Vorlagen vergrößern oder verkleinern. Das Gerät mit Treibern für Win 95/98 und NT 4 kommt an die parallele Schnittstelle und kostet rund 600 Mark (Hewlett-Packard, Tel. 01805/326222) (PC-WELT, 16.08.2000, jha)

http://www.hewlett-packard.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
128378