39786

Hewlett-Packard: Fax mit Telefon und Anrufbeantworter

22.07.2002 | 09:48 Uhr |

Viele Funktionen: Das Hewlett-Packard-Fax 1020 arbeitet mit Tintenstrahltechnik bei 300 dpi und 64 Graustufen. Seine Übertragungsgeschwindigkeit liegt bei 14,4 KBit/s; eine Seite soll in etwa acht Sekunden übertragen sein. Zusätzlich bietet das HP-Fax viele weitere praktische Funktionen wie zeitversetztes Faxen oder automatische Weiterleitung.

Viele Funktionen: Das Hewlett-Packard-Fax 1020 arbeitet mit Tintenstrahltechnik bei 300 dpi und 64 Graustufen. Seine Übertragungsgeschwindigkeit liegt bei 14,4 KBit/s; eine Seite soll in etwa acht Sekunden übertragen sein.

Das Gerät kann Faxe automatisch weiterleiten, zeitversetzt verschicken und Rundschreiben an bis zu 30 Faxnummern versenden. Ferner bietet es zehn Kurzwahltasten, eine Telefonhörer und Lautsprecher.

Es speichert bis zu 100 Kurzwahlnummern, im Faxspeicher finden bis zu 65 Seiten Platz. Als Kopierer schafft das Fax laut Hersteller 1,5 Seiten pro Minute und kann die Vorlagen bis zu 50 Prozent verkleinern.

Der automatische Einzug greift sich bis zu 20 Seiten. Der Anrufbeantworter soll 24 Minuten Text aufnehmen. Das Fax 1020 von Hewlett-Packard 1020 misst 35,9 x 34,3 x 21,3 Zentimeter, arbeitet mit Normalpapier und kostet rund 230 Euro.

Serielles Fax-/Datenmodem von Creative (PC-WELT Online, 09.07.2002)

Fax-Erfinder Rudolf Hell gestorben (PC-WELT Online, 15.03.2002)

0 Kommentare zu diesem Artikel
39786