256687

Heutiges Internet stirbt an Langweile

18.05.2001 | 13:16 Uhr |

Web-Browser haben das Internet in Millionen von Haushalten gebracht. Doch nach einer aktuellen Studie von Forrester Research sind die Tage der Browser gezählt. Das Internet befände sich gerade auf den Sprung in die nächste Generation - X Internet genannt.

Web-Browser haben das Internet in Millionen von Haushalten gebracht. Doch nach einer aktuellen Studie von Forrester Research sind die Tage der Browser gezählt. Das Internet befände sich gerade auf den Sprung in die nächste Generation - X Internet genannt.

Darunter verstehen die Analysten von Forrester zwei neuen Internet-Wellen: Das "executable Net", das eine völlig neue Internet-Erfahrung bringen soll, und das "extended Net", das die reale Welt anschließen soll.

Das heutige Internet ist "dumm, langweilig und isoliert" meint George F. Colony, CEO von Forrester. Er fährt fort: "Nachrichten, Sport und der Wetterbericht werden auf statischen Websites genauso präsentiert wie in einer Tageszeitung". Dies würde eher an eine dunkle Bibliothek als an ein modernes Medium erinnern. Davon gelangweilt würden sich Internet-Benutzer wieder dem Lesen von Zeitungen und dem Fernsehen zuwenden. Das Internet sei definitiv kein Teil unserer realen Welt geworden.

Doch die Rettung für alle Internetfreaks steht schon bereit. Durch das "executable Net" würden Internet-Nutzer in Echtzeit interaktive Erfahrung erleben. "Wegwerf"-Programme, die nur einmal genutzt und dann gelöscht werden, würde man sich auf Handhelds und PCs herunterladen.

Der nächste Schritt sei das "extended Internet". Internet-Laufwerke und Applikationen würden die reale Welt erfühlen, analysieren und kontrollieren. Jedes elektrische Gerät wird einen Zugang zum Internet haben. Dadurch würde die Zahl der Internet-Geräte von derzeit 100 Millionen auf über 14 Milliarden im Jahr 2010 steigen.

Internet-Branche gibt nicht auf (PC-WELT Online, 02.05.2001 )

Internet ein großer Misthaufen (PC-WELT Online, 03.05.2001 )

0 Kommentare zu diesem Artikel
256687