67934

'Herr der Ringe' auf Rekordjagd

25.01.2001 | 12:04 Uhr |

Die frisch relaunchte Website zur Verfilmung des Fantasy-Kultbuches von J. R. R. Tolkien "Herr der Ringe" bricht Online-Rekorde: Mehr als 60 Millionen Internet-Surfer haben in der vergangene Woche das neue Internet-Angebot zum dreiteiligen Film besucht und sich den neuen Filmtrailer für die erste Episode angesehen.

Die frisch relaunchte Website zur Verfilmung des Fantasy-Kultbuches von J. R. R. Tolkien "Herr der Ringe" bricht Online-Rekorde: Mehr als 60 Millionen Internet-Surfer haben in der vergangene Woche das neue Internet-Angebot zum dreiteiligen Film besucht.

Die offizielle Site zur "Ringe"-Verfilmung sorgt schon seit Monaten mächtig für Online-Verkehr. Als vergangenen April als erstes Appetithäppchen auf das 300-Millionen-Dollar-Projekt Szenen von den Dreharbeiten in Neuseeland zu sehen waren, zählte das Hollywood-Studio in weniger als 24 Stunden 1,7 Millionen Seitenabrufe. Der Trailer zu "Star Wars Episode I" wurde zum Vergleich am ersten Tag nach seiner Web-Premiere gerade mal eine Million Mal heruntergeladen.

Vor einer Woche ging der erste, knapp zwei Minuten lange Filmtrailer zur "Herr der Ringe"-Episode "The Fellowship of the Ring" online. Bis Weihnachten 2003 soll die Site wöchentlich um neue Features erweitert werden, denn erst dann wird der dritte und letzte Teil in den Kinos angelaufen sein.

Bislang bietet die Website zum Filmprojekt des Jahres etwa News zu den Dreharbeiten, Interviews mit Filmemachern und Schauspielern, Chats mit Regisseur Peter Jackson, Fotos und Hörproben vom Set oder interaktive Karten der fiktiven "Mittelerde".

Der erste Teil der Tolkien-Verfilmung startet im Dezember in den Kinos. Die Buchvorlage aus den 50er Jahren wurde in mehr als 40 Sprachen übersetzt und über 90 Millionen Mal verkauft. (PC-WELT, 25.01.2001, jas)

"Lord of the Rings"-Website im Internet

Deutsche Website "Der Herr der Ringe"

Herr der Ringe im Netz (PC-WELT Online, 14.04.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
67934