146778

"Herr der Ringe"-Spiele beschlossene Sache

04.05.2001 | 16:09 Uhr |

Fans der "Herr der Ringe"-Trilogie von J.R.R. Tolkien dürfen sich freuen. Die Inhaber der Rechte an den Tolkien-Werken und die Spieleschmiede Sierra haben sich nach langem Hinundher geeinigt. Sierra hat mit Tolkien-Enterprises einen achtjährigen Vertrag geschlossen und wird eine Reihe von Spielen produzieren, die in der Welt des Fantasy-Epos spielen.

Fans der "Herr der Ringe"-Trilogie von J.R.R. Tolkien dürfen sich freuen. Die Inhaber der Rechte an den Tolkien-Werken und die Spieleschmiede Sierra haben sich nach langem Hinundher geeinigt. Sierra hat mit Tolkien-Enterprises einen achtjährigen Vertrag geschlossen und wird eine Reihe von Spielen produzieren, die in der Welt des Fantasy-Epos spielen.

Die Vereinbarung die das Unternehmen Vivendi Universal Publishing, zu dem auch Sierra gehört, abgeschlossen hat, beinhaltet sowohl die drei Bücher der "Herr der Ringe"-Trilogie ("Die Gefährten", "Die zwei Türme" und "Die Rückkehr der Königs"), als auch das Tolkien-Buch "Der Hobbit".

Als erstes Spiel wird für die Spielekonsole Xbox Anfang 2002 ein Action-Adventure zum ersten Buch der "Herr der Ringe"-Trilogie "Die Gefährten" (in englisch: "The Fellowship of the Ring" erscheinen. Das Spiel soll kurz nach Erscheinen des Kinofilms auf den Markt kommen.

In den folgenden acht Jahren wird Sierra für alle Spieleplattformen Spiele herstellen, darunter auch für den PC. Auch Online-Games, in denen die Spieler die Gestalt der Tolkien-Charaktere annehmen können und zusammen mit anderen Spielern im Internet spielen können, sind geplant.

Von der "Herr der Ringe"-Trilogie sind weltweit mehr als 100 Millionen Exemplare verkauft worden. Das Buch gilt somit als eines der erfolgreichsten Bücher überhaupt und ist für Fans von Fantasy-Romanen eine Art "Bibel". Nicht zuletzt deshalb erhofft sich Sierra mit dem soeben abgeschlossenen Vertrag einen finanziellen Erfolg. (PC-WELT, 04.05.2001, pk)

'Herr der Ringe' auf Rekordjagd (PC-WELT Online, 25.01.2001)

Herr der Ringe im Netz (PC-WELT Online, 14.04.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
146778