2180604

Here Maps: Kein Account-Zwang mehr

03.03.2016 | 12:47 Uhr |

Die Navigationsapp erlaubt ab sofort den Download von Offline-Karten ohne vorherige Registrierung.

Die Navi-App Here Maps wurde in dieser Woche in einer neuen Version für Googles Android und Apples iOS veröffentlicht. Das Update bringt Performance-Optimierungen mit und schafft den Account-Zwang für Offline-Karten ab.

Wer Karten für die Nutzung ohne mobiles Internet herunterladen wollte, musste sich bislang einen Here-Maps-Account anlegen. Mit dem Update entfällt diese Richtlinie. Offline-Karten können nun auch ohne Login auf dem Smartphone gespeichert werden.

Here Maps wurde ursprünglich als Nokia Maps speziell für Nokia-Smartphones entwickelt. Seit 2012 stehen auch Android- und iOS-Versionen zur Verfügung. Im Dezember 2015 wurde der Dienst schließlich von den drei Automobilherstellern Audi, BMW und Daimler zum Preis von 2,8 Milliarden Euro übernommen.

Diese Verkehrslage-Dienste gibt es für Autofahrer

0 Kommentare zu diesem Artikel
2180604