241116

Hercules bringt drahtlosen iTunes-Controller

27.10.2006 | 15:26 Uhr |

Anwender, die ihre iTunes-Musiksammlung daheim über den PC wiedergeben, haben ein Problem, wenn sie gemütlich auf dem Sofa sitzen und schnell den Titel wechseln wollen - sie müssen zunächst zum PC wandern und manuell eingreifen. Dies bringt zwar den Kreislauf in Wallung, die Gemütlichkeit ist aber dahin. Der Hercules Tunes Explorer Wireless soll hier Abhilfe schaffen.

Das Gerät ist mit einem Miniaturradiosender ausgestattet, dessen Gegenstück mit dem PC verbunden wird. Fortan navigieren Sie per Funk in ihrer iTunes-Sammlung. Informationen zu Titel oder Interpret werden dabei über ein blau beleuchtetes LC-Display angezeigt.

Die Auswahl der Titel erfolgt über ein seitlich angebrachtes Navigationsrad, weitere Buttons für Vor oder Zurück, Play/Pause und Stopp sind an der Vorderseite untergebracht. Auch die Lautstärke kann über den Controller eingestellt werden.

Der Hercules Tunes Explorer Wireless soll Ende des Jahres in den Handel kommen. Der Preis beträgt 49,90 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
241116