195840

Henkel-CIO geht in Ruhestand

13.12.2006 | 12:34 Uhr |

Nach insgesamt 25 Jahren beim Düsseldorfer Konsumgüterkonzern scheidet der IT-Vorstand Peter Hinzmann zu Jahresende aus dem Unternehmen aus.

Seine Laufbahn bei Henkel hatte Hinzmann 1971 als Verantwortlicher für internationale IT-Koordination gestartet. Nach verschiedenen Auslandsaufenthalten - unter anderem war der IT-Manager in Italien, Frankreich und Südafrika tätig - wechselte Hinzmann 1989 als Vice President Services zur Balsen KG, Hannover. 1999 kehrte der 61-Jährige zur Henkel Gruppe zurück, wo er derzeit noch als Corporate CIO agiert. Die Nachfolge von Hinzmann übernimmt nach Informationen der CW-Schwesterpublikation "CIO", Peter Wroblowski. Der 46-Jährige wurde im November als CIO der Linde AG von Peter Dew, bis dahin IT-Verantwortlicher des von Linde übernommenen Gaskonzerns BOC, abgelöst. (mb)

0 Kommentare zu diesem Artikel
195840