1244592

Heimkinoanlage mit USB

01.06.2005 | 10:05 Uhr |

Samsung präsentiert für die Einsteigerklasse die HT-UP30 mit USB-Host-Play-Funktion.

Laut Hersteller Samsung lässt sich dank der USB-Host-Play-Funktion jedes beliebige USB-Speichermedium an die Heimkinoanlage HT-UP30 anschließen. Auf diese Weise soll auch eine TV-Diashow aus JPEG-Bildern direkt aus der Digitalkamera möglich sein. 500 Watt Leistung verteilen sich auf fünf Lautsprecher und einen Subwoofer. Die HT-UP30 bietet einen AM/FM-Digital-Tuner mit Programmplätzen für 30 Radiosender und versteht Dolby-Digital-, DTS- und Dolby-Pro-Logic-Signale. Neben CD-R/RW und DVD±R/RW soll die Anlage auch DVD-Audio/Video, DivX, MP3 und WMA-CD abspielen können.

Samsung bietet das Einstiegsmodell HT-UP30 ab sofort zu einem Preis von 299 Euro an.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1244592