122262

Hauptplatine für Intel-Prozessoren

05.02.2001 | 15:38 Uhr |

Doppelter Speichertakt mit DDR-SDRAM: Die drei Dimm-Sockel der AX37 Pro für die Intel-CPUs Pentium III und Celeron fassen bis zu drei Gigabyte in sechs Speicherbänken. Für die Kommunikation zwischen Prozessor und Komponenten sorgt der Chipsatz Apollo Pro 266 von VIA.

Doppelter Speichertakt mit DDR-SDRAM: Die drei Dimm-Sockel der AX37 Pro für die Intel-CPUs Pentium III und Celeron fassen bis zu drei Gigabyte in sechs Speicherbänken. Für die Kommunikation zwischen Prozessor und Komponenten sorgt der Chipsatz Apollo Pro 266 von VIA.

Zum Erweitern bietet die Ultra-DMA/100-fähige Platine einen AGP-4x- und einen CNR-Slot sowie sechs PCI-Steckplätze. Klänge erzeugt die Sockel-370-Platine mit dem AC97-Codec. Über zwei RAID-fähige EIDE-Kanäle lassen sich Daten auf zwei Festplatten doppelt sichern oder schneller übertragen. Der Preis: rund 340 Mark (A-Open, Tel. 01805/559191). (PC-WELT, 05.02.2001, jha)

http://www.aopencom.de

CeBIT 2001: Halle 13, Stand F51

0 Kommentare zu diesem Artikel
122262