97568

Hauppauges Media-MVP wird Wlan-fähig

14.11.2006 | 16:32 Uhr |

Hauppauge hat seiner schon länger erhältlichen Media-MVP eine Wlan-Schwester zur Seite gestellt. Mit dieser wMVP lassen sich Multimedia-Dateien vom PC kabellos am Fernseher abspielen.

Die "wireless MVP" (wMVP) ergänzt die Media-MVP um eine Wlan-Version. Zusätzlich zur bereits von der Media-MVP bekannten Möglichkeit, Lieder (MP3, WMA), Bilder (JPEG, GIF, BMP, PNG), Videos (MPEG1, MPEG2, Divx) und Internetradio vom Rechner via Netzkabel mit 100 MBit/s vom PC zur Media-MVP zu übertragen, ist der Datentransfer bei der wMVP auch mittels Wlan (802.11g) möglich.

Die wMVP wiederum wird via Scart mit dem TV-Gerät verbunden. Sie steuern die wMVP mit der mitgelieferten IR-Fernbedienung über das Menü am Fernseher.

Hauppauge verkauft die wMVP für 149 Euro. Ihre Schwester Media-MVP ohne Wlan-Support hat einen Listenpreis von 99 Euro. Erfahrungsgemäß liegt der tatsächliche Verkaufspreis aber niedriger, wie Sie hier in unserem Preisvergleich sehen können.

0 Kommentare zu diesem Artikel
97568