129640

Hauppauge auf der IFA: WinTV-HVR-2200, Xfones & WinTV-Nova-S-USB2

21.08.2007 | 11:12 Uhr |

Vom 31. August bis 5. September steht Berlin wieder im Zeichen der IFA. Hauppauge nutzt die Internationale Funkausstellung zur Vorstellung neuer Produkte fürs Home Entertainment. Neben zwei neuen TV-Lösungen können am Messestand auch Funk-Kopfhörer besichtigt werden.

Auch in diesem Jahr wird das Messegelände in Berlin wieder für einige Tage zum Mekka der TV- und Radio-Gewaltigen: Die IFA lockt vom 31.8. bis 5.9. Entertainment-Interessierte an. TV-Kartenspezialist Hauppauge lässt sich diese Gelegenheit nicht entgehen und präsentiert wieder einige neue Produkte.

Um eine Dual-Hybrid-PCI-Express-TV-Karte in halber Bauhöhe handelt es sich bei der WinTV-HVR-2200 . Sie verfügt über zwei Hardware-MPEG2-Encoder, empfängt und zeichnet entweder zwei DVB-T-Programme oder zwei analoge Sender auf. Außerdem kann man mit ihr analoges Radio hören. Bis zu zwei analoge Videoquellen lassen sich ebenfalls an die Audioeingänge (L/R) und Videoeingangsbuchsen (S-Video, Composite-Video per Adapter) anschließen.

Die WinTV-HVR-2200 ist für den Betrieb unter Windows XP, Windows XP Media Center Edition 2005 sowie Vista ausgelegt, kostet 159 Euro und soll voraussichtlich Oktober 2007 in den Handel gelangen.

Auf den Bereich Audio-Home-Entertainment wagt sich Hauppauge mit dem Xfones PC2400 . Das drahtlose 2,4 GHz-Kopfhörersystem mit einer Datenübertragungsrate von 6 Mbit/Sekunde eignet sich für Windows XP- und Vista-PCs sowie -Notebooks und Macs. Der USB-Senderstick wird dazu an den Rechner angeschlossen.

Xfones bietet laut Hauppauge 5.1-Virtual-Surround-Sound und kann im Multi-User-Mode mehrere Kopfhörer versorgen. Die Funkreichweite soll maximal zehn Meter betragen, als Akkulaufzeit nennt Hauppauge bis zu neun Stunden. Das Xfones PC2400 von Hauppauge kostet 99 Euro und ist voraussichtlich Ende September 2007 verfügbar.

Mit der WinTV-Nova-S-USB2 zeigt Hauppauge zur IFA 2007 das Serienmodell seiner externen DVB-S-Lösung für PCs und Notebooks. Sie lässt sich per IR-Fernbedienung bedienen und unterstützt die Betriebssysteme Windows XP sowie Windows Vista (32-Bit/64-Bit). Die WinTV-Nova-S-USB2 kostet 99 Euro und ist im Handel voraussichtlich ab Oktober 2007 erhältlich.

Sie finden Hauppauge in Halle 12 am Stand 105.

0 Kommentare zu diesem Artikel
129640