17.05.2012, 20:00

Verena Ottmann

Harman Kardon SB 30

All-in-One-Lautsprecher für Raumklang

Harman Kardon SB 30 ©Harman Kardon

Das Harman Kardon SB 30 besteht aus einem Soundbar und einem kabellosen Subwoofer, die dank der hauseigenen Audiotechnik Harman Wave Surround-Sound simulieren – was das Aufstellen von Satelliten im Wohnzimmer überflüssig macht.
Der Soundbar besteht aus 13 Lautsprechern (sechs 50-Millimeter-Tieftönern und sieben 25-Millimeter-Hochtönern), die durch elf Verstärkerkanäle mit 4x 40 Watt und 7x 10 Watt gespeist werden. Er wird über seinen digital-optischen, koaxialen oder analogen Eingang am Fernseher oder Blu-ray-Player angeschlossen. Eine HDMI-Buchse ist nicht vorhanden. Der kabellose Subwoofer arbeitet per Funk und liefert 100 Watt Ausgangsleistung über einen 200-Millimeter Tieftöner, der nach unten abstrahlt.
Herstellerangaben: inklusive Halterung für die Wandmontage des Soundbar / Maße: 116 x 10 x 8 Zentimeter (Soundbar), 36,7 x 35,3 x 26,7 Zentimeter (Subwoofer) / Gewicht: 3,8 Kilogramm (Soundbar), 8,7 Kilogramm (Soundwoofer) / Preis: 999 Euro www.harmankardon.com
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

1465636
Content Management by InterRed