Hardware

PS3 bekommt Maus- und Tastatur-Peripherie

Montag, 17.10.2011 | 20:03 von Michael Söldner
© hori.jp
Hersteller HORI hat ein Paket aus Tastatur und Maus speziell für die PlayStation 3 angekündigt, mit dem Konsolenspieler künftig so präzise wie ihre PC-Kollegen zielen können.
In Spielen wir Portal 2  oder Counter Strike: Global Offensive treten Spieler auf PlayStation 3 und PC zusammen auf Internet-Servern gegeneinander an. Bislang hatten die Computer-Besitzer durch den Einsatz von Maus und Tastatur dabei deutliche Vorteile beim Zielen und bei komplexen Bewegungsmustern. Dies soll sich bald ändern.

Zwar lassen sich an Sonys PlayStation 3 auch herkömmliche Mäuse und Tastaturen über USB anschließen, doch nur wenige Spiele unterstützen die Peripherie. Joystick-Hersteller HORI will gemeinsam mit Sony ab dem 2. November in den USA ein Paket aus Maus und Tastatur in den Handel bringen. Das Mini-Keyboard verfügt über 11 Tasten, darunter das Steuerkreuz und der Home-Button. Eine Handballenauflage soll auch bei längeren Sessions für ermüdungsfreie Benutzung sorgen. Die Maus für Rechtshänder hingegen besitzt acht Buttons sowie ein Scrollrad.

Welche Spiele das auf den sperrigen Namen Tactical Assault Commander 3 getaufte Peripherie-Paket unterstützen wird, ist derzeit noch unklar. Auch über die Abtastrate der Maus liegen noch keine Informationen vor. Gerade Ego-Shooter wie Resistance 3 oder Killzone 3 dürften jedoch von der präziseren Eingabemöglichkeit profitieren. In den USA kann das Set für 99 US-Dollar bereits vorbestellt werden. Ein Termin für Europa steht derzeit noch nicht fest.

Knobel-Shooter "Portal 2" im Test
Knobel-Shooter "Portal 2" im Test
Montag, 17.10.2011 | 20:03 von Michael Söldner
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1146995