136712

Windows Vista ist ein Jahr alt geworden

30.01.2008 | 15:15 Uhr |

Heute vor einem Jahr erschien Windows Vista. Bereits vorher war das neue Betriebssystem für Unternehmen erhältlich. Ab dem 30. Januar 2007 durften auch Privatkunden zugreifen.

Für Microsoft ist der erste Geburtstag des XP-Nachfolgers ein Grund zur Freude, denn nach Angaben von Microsoft schlägt Windows Vista „alle Rekorde“. So sei es bisher mehr als 100 Millionen Male verkauft worden.

Zeitgleich mit Windows Vista ging vor einem Jahr auch Office 2007 (der offizielle Name lautet: 2007 Microsoft Office System) an den Start. Auch hier, so Microsoft, haben die Verkaufszahlen die Erwartungen übertroffen. „Allein die Nachfrage von Firmenkunden nach Windows Vista und Office sowie ein gutes Weihnachtsgeschäft mit diesen Produkten haben die Umsätze in diesem Bereich im abgelaufenen Quartal um 18 Prozent steigen lassen“, so Chris Liddell, Chief Financial Officer bei Microsoft.

Microsoft verweist auch auf aktuelle Studien von CurrentAnalysis und der Bitkom. So hätte eine Studie von CurrentAnalysis ergeben, dass weltweit 89,2 Prozent aller verkauften Windows-basierten Notebooks bereits mit Windows Vista Home Premium ausgeliefert werden. Die Bitkom schätzt, dass hierzulande zwei Drittel aller privat genutzten Rechner mit Windows Vista ausgeliefert werden.

Microsoft wird in Kürze das Service Pack 1 für Windows Vista ausliefern. Seitens Microsoft gibt es zwar immer noch keinen konkreten Termin für die Veröffentlichung, aber in einer offiziellen Mitteilung ist von „demnächst“ die Rede. Dabei wird auch darauf hingewiesen, dass über Windows Update bereits die wichtigsten Updates für Windows Vista verfügbar sind und das Service Pack 1 zwar keine neuen Funktionen, aber einige Erweiterungen für bestehende Funktionen bieten wird.

„Inzwischen lassen sich bereits 43.000 Hardware-Produkte per Windows Update aktualisieren, im Vergleich zu 23.000 bei der Markteinführung von Windows Vista“, so Microsoft. Hinzu kommen über 15.000 Geräte von 600 Herstellern, die seit der Einführung von Windows Vista neu auf den Markt gekommen und kompatibel zu Vista sind.

Ein Jahr Windows Vista: Wie sind Ihre Erfahrungen mit dem XP-Nachfolger. Falls Sie Vista schon nutzen: In welchen Punkten sind zufrieden oder unzufrieden? An die XP-Anhänger: Werden Sie bis zum SP1 auf Vista warten oder gar erst bis zu einem PC-Neukauf? Äußern Sie doch einfach Ihre Meinung im Forum zu diesem Artikel.

0 Kommentare zu diesem Artikel
136712