1248089

Handywörterbuch „Fußball“

03.02.2006 | 13:05 Uhr |

Das Pons-Wörterbuch soll den internationalen Wortschatz der Fußball-Fans auffrischen.

Das Pons Handywörterbuch Fußball hält rund 500 Begriffe und Redewendungen aus der Fußballwelt jeweils in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Brasilianisch und Spanisch parat. Der Wortschatz reicht von Standards wie „Spieler“, „Mannschaft“ usw. über Regelkunde wie „Abseitstor“ oder „direkter Freistoß“ bis zu spieltechnischen Details wie „Doppelpass“, „lupfen“ oder „Raumdeckung“ und schließlich der „professionellen“ Spielauswertung wie „mauern“ oder „Gurkentruppe“. Der Inhalt wurde dem Pons Fußballwörterbuch entliehen, das in Zusammenarbeit mit dem Magazin „ 11 Freunde “ entstand.

Die Software funktioniert auf allen Java-fähigen Handys, die Programmgrößen bis mind. 64 kB erlauben. Dazu zählen die meisten bis zu zwei Jahre alten Handy-Modelle und Smartphones mit Symbian OS. Der Download setzt eine funktionierende Datenverbindung (GPRS) und den Empfang von Wap-Push-SMS voraus. Das Pons Handywörterbuch Fußball gibt es für drei Euro u.a. bei Handyglobal .

0 Kommentare zu diesem Artikel
1248089