1244871

Handys von Grundig

13.07.2005 | 14:39 Uhr |

Der spanisch-niederländische Anbieter Grundig mobile bringt seine ersten beiden Handys auf den Markt - vorerst jedoch nur in Spanien.

Grundig mobile, eine Kooperation des spanischen Herstellers Vitelcom mit dem niederländischen Unternehmen Grundig Multimedia, präsentiert auf dem spanischen Markt die beiden Mobiltelefone Grundig M130 und G402i. Das M130 ist mit einer VGA-Kamera, Farbdisplay und MP3-Player ausgestattet. Das i-mode-Handy G402i mit Schiebemechanismus verfügt über eine Kamera, Bluetooth, ein TFT-Farbdisplay und eine Freisprecheinrichtung.

Laut Vitelcom sollen die beiden Handys auch in anderen europäischen Ländern erhältlich sein. Ob und wann die Modelle in Deutschland zu haben sein werden, ist derzeit jedoch noch nicht bekannt. Grundig mobile möchte im September auf der IFA in Berlin weitere Modelle vorstellen, u.a. auch ein UMTS-Handy.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1244871