1254682

Handys vom Handy aus orten

24.10.2007 | 17:04 Uhr |

Die Ortung eines Mobiltelefons ist nun auch direkt von einem anderen Handy aus durchführbar. Die Ergebnisse werden per SMS oder MMS übermittelt.

Möglich macht dies ein neu integriertes Modul im Portal ortungsdienste.de des Serviceproviders Senotech, über das sich mit wenigen Mausklicks für das gesuchte Mobiltelefon ein anderes Handy als „Fernbedienung" einrichten lässt. Das Handy muss dabei nicht internetfähig sein, denn die Ortungsergebnisse können auch per SMS oder MMS weitergeleitet werden. Ein Computer mit Internetzugang ist nur noch für die Einrichtung des Benutzerkontos und die Registrierung der Mobiltelefone zwingend erforderlich.

Gedacht ist die mobile Ortung beispielsweise für besorgte Eltern. Sie können von unterwegs eine SMS an die Rufnummer des Ortungsportals schicken und erfahren kurze Zeit später, ob sich ihr Kind noch im abgesprochenen Gebiet aufhält. Der Service kann ohne Grund- und Anmeldegebühr genutzt werden. Kosten entstehen nur bei durchgeführten Ortungen. Senotech spendiert jedem neu registrierten Benutzer ein kleines Gratisguthaben, das für zwei Handyortungen ausreicht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1254682