1246409

Handy von ProSiebenSat.1 und O2

11.11.2005 | 16:15 Uhr |

Start einer strategischen Kooperation zur Entwicklung von mobilem TV von O2 und ProSiebenSat.1.

Die Fernsehsendergruppe ProSiebenSat.1 und das Mobilfunkunternehmen O2 wollen in Zukunft enger zusammenarbeiten. Als erstes Angebot bringen die beiden Unternehmen zum 15. November 2005 das WE LOVE TO ENTERTAIN YOU-Handy in den Handel. Das UMTS-Angebot verbindet ein topaktuelles Sony Ericsson K600i von O2 für 20 Euro mit einem exklusiven Mobile Entertainment Paket von ProSieben. Mit einem Tastendruck gelangen die Kunden zu aktuellen Entertainment-Inhalten, wie der „Video Gallery“, in der täglich aktualisierte Videoclips unter anderem von „Galileo“, „Tramitz and friends“ und „Comedystreet“ zum Abruf bereit stehen – bis zum 31. März 2006 sogar kostenlos. Zum Angebot gehört auch ein exklusiver Zugang zur „ProSieben-VIP-Zone“ im WAP. Auch aktuelle Programmtrailer sowie Games, Klingeltöne und Wallpapers zu Film- und Serienhighlights von ProSieben lassen sich hier abrufen. Außerdem kann der Nutzer des Handys mit dem im Tarifangebot enthaltenen O2 Surf & E-Mail-Pack während seiner gesamten Vertragslaufzeit kostenlos im WAP surfen und E-Mails-Dienste nutzen. Das Handy ist ProSieben-gebrandet. Die Kunden schließen einen O2 Active-Vertrag (O2 Active 100, 250, 500) mit O2.

Das WE LOVE TO ENTERTAIN YOU-Handy ist das erste umfassende Co-Branded Reseller Angebot für UMTS in Deutschland. Ziel der strategisch angelegten Markenkooperation zwischen O2 und der ProSiebenSat.1-Gruppe ist es, den Markt für mobile Bewegtbildangebote und breitbandige Zugänge weiter zu entwickeln. Kooperationspartner sind O2 Germany und die ProSiebenSat.1-Gruppe mit SevenOne Intermedia, das als Multimediaunternehmen der ProSiebenSat.1-Gruppe für alle Sender die mobilen Angebote konzipiert und Partner für die strategischen Kooperationen der ProSiebenSat.1-Gruppe in den neuen Medien ist.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1246409