1252884

Handy designt von Giambattista Valli

22.02.2007 | 15:02 Uhr |

Immer mehr Modedesigner setzen Handys als optische Accessoire ein. Dem Trend folgend stellt Valli eine Special Edition des Nokia 7373 vor.

Erstmals präsentiert wird das Nokia 7373 Special Edition auf einer Party während der Fashion Week in dem Modezentrum der Welt - Paris. Der Designer Giambattista Valli gestaltete zwei Versionen des Mobiltelefons. Zum einen wird es das Handy in Powder Pink geben. Das rosafarbene Telefon wurde mit einem Trageriemen in Form eines Perlenkettchens ausgestattet sowie einem winzigen, silbernen Totenkopf mit rosafarbenen Augen. Die Special Edition in Black Chrome präsentiert sich in einem schwarzen Hochglanz-Look. Der Totenkopf mit anthrazitfarbenen Augen soll das I-Tüpfelchen des Nokia Modeaccessoires sein.

Dem Besitzer eines Special Editions Nokia 7373 wird mit einem Video ein Blick hinter die Kulissen des Lebens und der Arbeit von Giambattista Valli gewährt. Hintergrundbilder, Grafiken und ein spezieller Klingelton runden das Paket ab. Das Tri-Band Handy ist mit einer digitalen Kamera, einem FM-Radio, MP3- und MPEG4-Player sowie einer Bluetooth-Schnittstelle ausgestattet. Es wiegt 104 Gramm und misst 88 x 43 Millimeter. Das Nokia 7373 Special Edition soll im März für rund 280 Euro erhältlich sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1252884