1254984

Handy aus Weißgold mit 1.700 schwarzen Diamanten

03.12.2007 | 13:14 Uhr |

Mit teuren Materialien verziert, soll dieses Handy zahlungskräftige Kunden anlocken.

KMD-Edition kündigt ein Luxus-Handy an. Das Mobiltelefon aus 18-karätigem Weißgold ist mit 1.700 schwarzen Naturdiamanten besetzt. Ausgestattet ist das Triband-Modell mit einem kratzfesten Display, das 262.144 Farben darstellen kann. Fotos können mit der integrierten 2-Megapixel-Kamera geschossen werden. Zum Ablegen der Bilder und anderer Daten steht ein 100 MB großen Speicher zur Verfügung. Außerdem gibt es einen XHTML-Browser, Java-Kompatibilität und die Datensynchronisierung über Nokias PC-Suite.

Verkauft werden die Luxus-Handys natürlich nicht in schnöden Pappkartons, sondern in edler Holzverpackung aus Palisander oder Vogelaugenahorn. Zum Lieferumfang gehören eine handgefertigte Handytasche aus Nappaleder, zwei Headsets, zwei Ladestationen und zwei Akkus. Das Luxus-Handy „Stars of the Night" von KMD-Edition kostet rund 150.000 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1254984