1254234

Handy-Trio von Samsung

17.08.2007 | 14:48 Uhr |

Der koreanische Spezialist für Unterhaltungselektronik bringt die 3 Mobiltelefone SGH-C170, SGH-E210 und SGH-J600 auf den Markt.

Samsung präsentiert 3 Handys für Einsteiger und Trendbewusste. Das Dreiergespann umfasst das SGH-C170 für den mobilen Basisanwender, das smarte Klappmodell SGH-E210 mit MP3-Player und 1,3 Megapixel-Kamera sowie den Slider SGH-J600 mit Touchpad. Während das SGH-J600 und SGH-E210 mit einem modischen Design aufwarten, zeigt sich das 67 Gramm schwere SGH-C170 im schlichten Look. Neben dem UKW-Radio, das alle 3 Mobiltelefone besitzen, ist das SGH-C170 mit Organizerfunktionen ausgerüstet. Das Display vermag Bilder mit 128 x 128 Bildpunkte und 65.536 Farben darzustellen. Und sollte das Gerät abhanden kommen, lässt es sich dank der uTrack-Funktion aufspüren. Darüber hinaus wird der Eigentümer per SMS benachrichtigt, sobald das Handy mit einer fremden SIM-Karte benutzt wird.

Das Klapp-Handy SGH-E210 besitzt einen dynamischen Speicher mit 17 Megabyte, von dem etwa vier MB für Java und ca. 3 MB für MMS reserviert sind. Via MicroSD-Steckplatz lässt sich dieser noch erweitern. Das Tri-Band-Telefon unterstützt MMS-Dienste, GPRS, OMA Digital Rights Management und WAP 2.0. Der Slider SGH-J600 ist in den Farben Blau und Silber erhältlich und wird über ein Touchpad bedient. Ferner unterstützt es drahtlose Verbindungen per Bluetooth 2.0. Das Tri-Band-Telefon kann GPRS Class 10 sowie WAP 2.0. Die Samsung-Handys kosten rund 90 Euro (SGH-C170), 190 Euro (SGH-E210) und 200 Euro (SGH-J600).

0 Kommentare zu diesem Artikel
1254234