186980

Schwarze Version des HTC Desire mit modifiziertem Trackpad gesichtet

22.03.2010 | 14:52 Uhr |

Ursprünglich war nur von einer einziges Farbgebung des HTC Desire die Rede. Doch inzwischen kommen immer neue Farben heraus. Jetzt wurde bei Amazon in Frankreich ein schwarzes Desire gesichtet.

Ursprünglich war nur von einer einziges Farbgebung des HTC Desire die Rede: Braun. Auf der Mobilfunkmesse Mobile World Congress in Barcelona stellte HTC nur diese Variante aus, inzwischen kommen aber immer neue Farben heraus. Nach silbernen Modellen in Holland wurde jetzt bei Amazon in Frankreich ein schwarzes Desire gesichtet.

Auf dem Bild des Online-Händlers sieht es so aus, als sei nicht nur einfach die Farbe des Gehäuses neu, sondern auch das optische Trackpad, dass den Trackball älterer HTC-Modelle mit Android als Betriebssystem ersetzt. Während die bisher gezeigten Geräte nämlich eine runde, metallisch glänzende optische Maus zwischen den Tasten unter dem Display hatten, scheint sich beim schwarzen Modell an gleicher Stelle nur ein viel kleineres Loch zu befinden. Eine dearartige Modifikation ist aber unwahrscheinlich, vermutlich wurde das computergenerierte Bild einfach nicht sorgfältig genug erstellt.

Die restliche Ausstattung ist sicherlich ebenfalls unverändert. Kernstück des Desire ist der Snapdragon-Prozessor mit einem Gigahertz Taktfrequenz, ein AMOLED-Display mit 3,7 Zoll und einer Auflösung von 800x480 Pixel und das Betriebssystem Android in der neuesten Version 2.1. Das Modell in Schwarz ist bei Amazon in Frankreich für 502,94 Euro gelistet.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
186980