24846

Samsung erwartet höchsten Gewinn der Unternehmensgeschichte

07.07.2010 | 16:09 Uhr |

Der südkoreanische Elektronik-Konzern Samsung rechnet für das zweite Quartal dieses Jahres mit dem höchsten Gewinn der Unternehmensgechichte.

Per Ende Juni 2010 dürfte das operative Ergebnis auf umgerechnet 4,09 Milliarden Dollar gestiegen sein. Das wäre dann beim Betriebsgewinn rund doppelt so viel wie im Vorjahreszeitraum. Beim Umsatz rechnen die Südkoreaner mit einem Plus von 14 Prozent, wie unsere Schwesterpublikation Channelpartner berichtet.

Samsung ist der weltgrößte Speicherchips- und Flachbildschirm-Hersteller und nach dem finnischen Nokia-Konzern der zweitgrößte Handy-Produzent. Noch im Juli 2010 Samsung die Geschäftszahlen präsentieren. Gründe für erwartet positive Entwicklung im zweiten Quartal nannte Samsung nicht, Beobachter gehen aber davon aus, dass besonders die anziehenden Preise für Speicherchips das Geschäft bei dem Konzern angetrieben haben dürfte. (Dow Jones/rw)

0 Kommentare zu diesem Artikel
24846