233211

Palm Pre-Update auf Version 1.3.1 in Deutschland verfügbar

Das langerwartete Update für das Palm Pre ist endlich verfügbar. Es ist 134 Megabyte groß und wird, bevorzugt über WLAN, im Hintergrund heruntergeladen. Man findet es unter dem Menüpunkt Update. Die neue Version enhält zahlreiche Verbesserungen und behebt etliche Fehler der vorherigen Version.

Palm hat die Synchronisation mit den Kontakt- und Kalender-Services von Yahoo und LinkedIn verbessert und den Yahoo-Messenger in die Applikationsliste hinzugefügt. Die Sicherheitskopien vom System enthalten nun auch Cookies, so dass Anmeldedaten für Internetseiten erhalten bleiben. Außerdem hat der Browser eine Download-Funktion bekommen.

Die Zugangspunkte für E-Mail wurden erweitert. Jetzt können Konten für Google Apps (von Google zur Verfügung gestellte Website-Adressen) und Yahoo! Small Business Domains eingerichtet werden. Außerdem kann mit einem Knopfdruck die gesamte E-Mail ausgewählt und kopiert werden. Palm hat auch die Personalisierung erweitert. Nach dem Update erstreckt sie sich bis auf Instant-Messaging-Töne.

Des weiteren ist es nach dem Update möglich, auf zahlreiche neue Applikationen im App Catalog zuzugreifen. Palm verkauft das Pre über den Exklusivanbieter o2 Germany mit der Ursprungsversion des Betriebssystems, WebOS 1.1.3, in Europa. Doch die meisten Applikationen sind erst zur Version 1.2.0 und höher kompatibel. Alle Detailinformationen zum Palm Pre Update stehen auch unter www.o2.de/palm oder http://palm.com/webos-pre-o2-de bereit. o2 empfiehlt, das Update über ein WLAN-Netz durchzuführen.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
233211