176746

Neue Screenshots & Details zu Blackberry OS 6.0 durchgesickert

21.04.2010 | 13:44 Uhr |

Noch ist das Blackberry OS 6 in den Testlaboren von Research In Motion (RIM) auf dem Prüfstand. Dennoch sind jetzt weitere Screenshots des neuen Betriebssystems durchgesickert.

Das Technik-Blog boygeniusreport.com hat sie veröffentlicht. Sie stammen von einem Mitarbeiter von AT&T, der auch ein paar Details nennt, die nicht auf den Bildern zu sehen sind. Mit den neuen Informationen werden die früheren Gerüchte über das neue OS von RIM bestätigt.

Die Screenshots zeigen, dass RIM vor allem den Browser und den Mediaplayer überarbeitet hat. Wie Apple und Google setzt der Blackberry-Hersteller zukünftig auf Webkit als Darstellungsplattform für Internetseiten. Der Browser bekommt Tabs und unterstützt Multitouch, so das Blog. Der Mediaplayer zeigt die Musik in einer Ansicht, die an Cover Flow beim iPhone erinnert. Mit dem Finger schiebt man die Cover weiter und ein Tipp darauf startet das Lied.

Bei der Gestaltung des Startbildschirms scheint RIM sich an Android orientiert zu haben. Er geht links und rechts über den Displayrand hinaus, so dass effektiv drei Startmenüs zur Verfügung stehen, auf denen Programme abgelegt werden können. Wie boygeniusreport.com weiter berichtet, hat das Unternehmen auch die Oberfläche des E-Mail-Programms, die Foto-Anwendung und die Message-Inbox überarbeitet. Blackberry OS 6 soll im Juni oder Juli 2010 veröffentlicht werden.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
176746