216970

Opera Mobile 10 Beta für Windows Mobile verfügbar

18.11.2009 | 11:33 Uhr |

Opera Mobile 10 Beta für Smartphones mit Windows Mobile steht ab sofort zum Download zur Verfügung. Mit dieser Version verspricht der Hersteller ein Interneterlebnis wie auf dem PC.

Der Nutzer wird beim mobilen Surfen von einer Sammlung nützlicher Funktionen unterstützt, dazu gehören Speed Dial, Tabbed Browsing, ein Passwort Manager und die Datenkompressionstechnologie Opera Turbo. Sie passt die angeforderten Internetseiten auf einem Server an die Auflösung des Mobiltelefons an und reduziert so die zu übertragende Datenmenge.

Die Software erinnert in Funktionsweise und Erscheinungsbild stark an den Opera 10 Desktop Browser und an Opera Mini 5 beta. Der Entwickler hat großen Wert darauf gelegt, dass seine Produkte für die unterschiedlichen Plattformen eine einheitliche Oberfläche bekommen. "Wir vereinheitlichen unsere Produkte, damit unsere Benutzer sie unabhängig von Plattform und Browservariante in der von ihnen gewohnten Weise nutzen können", sagt Jon von Tetzchner, der Vorstandsvorsitzende von Opera Software. "Mit Opera Mobile 10 steigern wir die Erwartungen in die Leistungsfähigkeit mobiler Browser. Heutzutage erwarten die Anwender, dass ein Browser so leistungsfähig ist wie das Web; sie erwarten, dass er ihre täglichen Arbeiten so zuverlässig erledigt wie ihre PCs – genau das tut Opera."

In der neuen Version 10 für Windows Mobile kommt unter anderem Operas neue Presto-Engine zum Einsatz, die auch im Desktop-Browser den Seitenaufbau beschleunigt. Sie ermöglicht außerdem ein schnelleres Zoomen und Bewegen der Seite mit dem Finger oder den Tasten. Die Engine sorgt dafür, dass Internetseiten genauso dargestellt werden, wie auf dem PC. Opera Mobile 10 beta for Windows Mobile Phones steht zum kostenlosen Download unter http://www.opera.com/mobile/ oder direkt vom Mobiltelefon aus unter m.opera.com/mobile/ zur Verfügung.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
216970