177410

Opera Mini 5.1 für Android erschienen

14.07.2010 | 09:00 Uhr |

Besitzer von Smartphones mit großen Displays dürfen sich besonders auf das Update des Opera Mini freuen. Aber auch für kleinere Android-Phones wollen die Norweger etwas bieten.

Erst vor wenigen Tagen hat Opera seinen Mini-Browser etwa für Nokia- und Sony-Handys aktualisiert. Ab heute steht Opera 5.1 auch für Android-Smartphones zur Verfügung . Mit dem Update haben die Norweger auch am Seitenlayout auf großen Displays geschraubt. Hochauflösende Bildschirme sollen jetzt außerdem Schriften besser aussehen lassen.

Zudem ist die finale Version nun in 92 Sprachen verfügbar - die Beta gab es nur auf Englisch. Neu: Wer möchte stellt den Mini 5.1 als Standardbrowser ein. Die Entwickler werben mit der hohen Geschwindigkeit: Der Mini 5.1 soll die schnellste Browser-Erfahrung für Android bieten. Dafür sorge die starke Kompression der zu übertragenden Daten. Das spart aber auch Geld bei Roaming-Nutzung oder Verträgen, die nach MB abrechnen. Opera Mini gibt es erst seit Version 5 für die Android-Plattform .

0 Kommentare zu diesem Artikel
177410