103002

Des iPhones neue Kleider

Der Zubehör-Hersteller Hama möchte von der Euphorie um Apples iPhone profitieren und bietet auf seiner Internet-Seite eine breite Palette an Zubehör an. Aus knapp 250 Artikeln kann der iPhone-Nutzer auswählen - vom Ladegerät fürs Auto bis zum UKW-Transmitter ist alles dabei.

Wenn das iPhone am Freitag in den deutschen Mobilfunkmarkt startet, werden nicht nur bei T-Mobile und Apple die Umsatzzahlen steigen. Noch bevor das kalifornische Wunderhandy hierzulande im Handel erscheint, haben die ersten Drittanbieter ihre Produktpaletten bereits mit Zubehör erweitert, das speziell auf die Bedürfnisse der künftigen iPhone-Nutzer abgestimmt ist.

Neben unzähligen kleinen Herstellern möchte auch der Zubehör-Spezialist Hama von der Euphorie um das Apple-Handy profitieren und präsentiert verschiedene Taschen aus Leder, Silicon und Microfaser. Natürlich darf auch technisches Zubehör nicht fehlen. In-Ear-Kopfhörer sollen die Qualität des mitgelieferten Kabelheadsets überbieten und wer seine Musik lieber auf der heimischen HiFi-Anlage genießen möchte, verwendet den UKW-Transmitter von Hama. Über die Docking-Station kann das iPhone aufgeladen und mit dem Computer verbunden werden.

Zum Telefonieren im Auto liefert der Hersteller verschiedene Bluetooth-Freisprecheinrichtungen, vom herkömmlichen Headset bis zum Plug-and-Play-System für die Sonnenblende. Im Gegensatz zum iPhone sind die Preise für das Zubehör moderat. So ist eine Fenstertasche bereits ab 5,99 Euro erhältlich, ein Kfz-Ladekabel für 15,99 Euro und der UKW-Transmitter schlägt mit 29,99 Euro zu Buche.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
103002