1778749

Halo: Spartan Assault für Windows 8 und Windows Phone 8 angekündigt

06.06.2013 | 05:18 Uhr |

Mit Halo: Spartan Assault stattet die Reihe endlich auch wieder dem PC sowie allen Smartphones mit Windows Phone 8 einen Besuch ab.

Seit Halo 2 mussten PC-Spieler auf die Ego-Shooter-Reihe mit dem Master Chief verzichten. Nun kündigt Microsoft überraschend mit Halo: Spartan Assault einen Ableger der Serie für PCs mit Windows 8 und Smartphones mit Windows Phone 8 an.

Bei Halo: Spartan Assault handelt es sich um ein Actionspiel, das aus der Vogelperspektive präsentiert wird. Die Entwicklung übernimmt mit 343 Industries das gleiche Studio, welches schon für den Xbox-360-Exklusivtitel Halo 4 verantwortlich zeichnete.

Halo: Spartan Assault ist speziell für eine Touchsteuerung in Windows 8 optimiert und zeitlich zwischen Halo 3 und Halo 4 angesiedelt. Der Spieler schlüpft jedoch nicht in die Rüstung des Master Chiefs, sondern tritt in der Rolle von Sarah Palmer oder Spartan Davis auf den Plan.

Spaß für die Kacheloberfläche: Die besten Spiele-Apps für Windows 8

Das Spiel umfasst 25 Missionen und 40 Achievements. Eine Verbindung zu Halo 4 soll darüber hinaus dafür sorgen, dass Besitzer von Halo 4 in Spartan Assault Erfahrungspunkte, Achievements und Embleme für den Konsolentitel sammeln können. Die Veröffentlichung ist für den Juli 2013 geplant.

0 Kommentare zu diesem Artikel

Was ist Windows 8?

Das neue Microsoft-Betriebssystem ist der Nachfolger von Windows 7 und erschien am 26. Oktober 2012. Windows 8 baut auf seinen sehr erfolgreichen Vorgänger auf und enthält den neuen Kachel-Startbildschirm, der sich an der Oberfläche mit rechteckigen Kästen orientiert, die Microsoft mit Windows Phone 7 eingeführt und später auch bei der Xbox 360 integriert hat. Der zunächst eingeführte Begriff der "Metro-Oberfläche" wurde kurz vor dem Start aus rechtlichen Gründen zurückgezogen. Inzwischen spricht Microsoft von "Windows-Live-Tiles".

1778749