18646

Spiel startet mit Rekordumsatz und hohen Test-Wertungen

27.09.2007 | 10:20 Uhr |

Bei Microsoft knallen die Sektkorken: Halo 3 für die Xbox 360 ist nicht nur, wie erwartet, erfolgreich gestartet, sondern hat gleich am ersten Tag für einen Umsatz gesorgt, der sogar Hollywood-Blockbuster in den Schatten stellt.

Dass Halo 3 für die Xbox 360 erfolgreich starten wird, hatten sowohl Microsoft als auch die Analysten erwartet. Dennoch wurden die Erwartungen sogar übertroffen: Innerhalb der ersten 24 Stunden nach Verkaufsstart hat das Spiel für einen Rekordumsatz von 170 Millionen US-Dollar gesorgt – nur in den USA wohlgemerkt. Aus diesem Grund bezeichnet Microsoft den Halo-3-Start auch als den „größten Entertainment-Launch in der Geschichte“, der sogar die Rekorde brechen konnte, die bei den Starts von Filmen, wie „Spiderman 3“ oder des letzten Harry-Potter-Buches erreicht wurden.

Auch Xbox Live profitiert vom Halo-3-Start. Der Vorgänger gehörte zu den beliebtesten Titeln, die über die Xbox-Online-Plattform online gespielt wurden. Nach dem Kauf von Halo 3 gingen laut Angaben von Microsoft innerhalb der ersten 20 Stunden mehrere Millionen Spieler bei Xbox Live online, um Halo 3 zu spielen. Damit wurde der Dienst am 25. September so häufig genutzt, wie noch nie seit seinem Bestehen.

Im Vorfeld waren in den USA 1,7 Millionen Vorbestellungen für Halo 3 getätigt worden. Die sorgten mit dafür, dass Halo 3 schon mal den Titel „am häufigsten vorbestellter Titel in der Geschichte“ einheimsen durfte. Halo 3 ist seit Donnerstag auch in Deutschland erhältlich. Bislang liegen aber noch keine Informationen darüber vor, wie sich das Spiel außerhalb der USA verkauft.

Die ersten Tests von Video-Spielmagazinen vergeben an Halo 3 sehr gute Bewertungen. So ist beispielsweise Gamerankings.com zu entnehmen, dass bei bis dato 29 veröffentlichten Tests eine Duchschnittswertung von 95,7 Prozent erreicht wurde. Halo 3 liegt damit auf Platz 5 der bestbewertesten Titel aller jemals veröffentlichten Spiele für alle Plattformen. Vor Halo 3 liegen derzeit nur Resident Evil 4 (Platz 4; Plattform: Gamecube; Durchschnittswert: 95,9 Prozent), Metroid Prime (Platz 3; Gamecube; 96,3 Prozent), Soul Calibur (Platz 2; Dreamcast; 96,4 Prozent) und Zelda: Ocarina of Time (Platz 1; Nintendo64; 97,6 Prozent).

Ein ähnliches Bild zeigt sich auch bei Metacritics für Halo 3 : Hier sind derzeit 33 Tests gelistet, bei denen Halo 3 im Schnitt die Wertung 96 Prozent erhielt.

Besitzen Sie eine Xbox 360 und haben sich Halo 3 gekauft? Wie finden Sie das Spiel? Posten Sie doch einfach Ihre Meinung im Forum!

0 Kommentare zu diesem Artikel
18646