Halloween-Website verteilt Malware

Donnerstag den 26.10.2006 um 15:14 Uhr

von Frank Ziemann

Ein Website, die eine Link-Sammlung zum bevorstehenden Halloween-Fest bereit hält, lädt mittels verschiedener Exploits Malware auf anfällige Windows-Rechner.

Wie Ivan Macalintal vom Antivirus-Hersteller Trend Micro im Weblog der Malware-Forscher berichtet, verbreitet eine Halloween-Website allerlei schädlichen Code. Die (zurzeit noch aktive) Website ist unter den vordersten Treffern bei Google, wenn nach Halloween-Themen gesucht wird.

Im HTML-Quelltext finden sich ganz am Ende der Seite zwei IFrames (Inline Frames, eingebettete Frames), die PHP-Seiten von einem russischen Web-Server laden (siehe Bild links). Diese Seiten enthalten verschleiernden Javascript-Code, der dazu dient, eine Web-Seite in das Browser-Fenster zu schreiben, die auch wieder Javascript-Code enthält. Dieser wiederum versucht etliche, teils ältere, teils neuere Sicherheitslücken im Internet Explorer auszunutzen. Damit soll eine Datei "win32.exe" auf den Rechner geladen und ausgeführt werden. Diese lädt weitere Schädlinge nach, die in JPEG-Dateien verborgen sind.

Der Besuch einer harmlos erscheinenden Website mit einem ungepatchten Internet Explorer kann also dazu führen, dass der eigene PC unter die Kontrolle eines russischen Kleinkriminellen gerät. Beim Besuch der Website mit Firefox oder Opera passiert hingegen - in diesem Fall - nichts. Die gute Nachricht ist, dass Google inzwischen eine Warnseite dazwischen schaltet, wenn Sie diese Website über einen Suchtreffer in Google aufrufen.

Erkennung der Datei "win32.exe" durch Antivirus-Software:

Antivirus
Malware-Name
AntiVir
TR/Crypt.F.Gen
Avast!
---
AVG
Downloader.Tibs
BitDefender
Trojan.Downloader.Tibs.IR
ClamAV
Trojan.Downloader.Small-2964
Command
---
Dr Web
Trojan.DownLoader.14309
eSafe
Trojan/Worm [101]
eTrust-INO
---
eTrust-VET
---
Ewido
Downloader.Tibs.ir
F-Prot
---
F-Secure
Trojan-Downloader.Win32.Tibs.ir
Fortinet
W32/Tibs.IR!tr.dldr!016
Ikarus
---
Kaspersky
Trojan-Downloader.Win32.Tibs.ir
McAfee
---
Microsoft
Win32/Vxidl!encrypted
Nod32
Win32/TrojanDownloader.Small.AWA
Norman
W32/Tibs.KBP
Panda
Adware/Adsmart
QuickHeal
---
Rising
---
Sophos
---
Symantec
Trojan.Galapoper.A
Trend Micro
TROJ_TIBS.KBP
UNA
TrojanDownloader.Win32.Tibs.251E
VBA32
Trojan-Downloader.Win32.Tibs.ir
VirusBuster
---
WebWasher
Trojan.Crypt.F.Gen
GData AVK *
Trojan-Downloader.Win32.Tibs.ir

Quelle: AV-Test , Stand: 26.10.06, 13:00 Uhr
* mutmaßliche Erkennung auf Basis von Kaspersky und Avast

Donnerstag den 26.10.2006 um 15:14 Uhr

von Frank Ziemann

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
143896