79622

Half Life: Dritter Teil schon in der Mache

25.11.2004 | 17:21 Uhr |

Halbes Leben Teil 3: Schlüpfen Sie in Alxy Vance Körper, und retten Sie die Welt vor bösen Aliens.

Gabe Newell, der Boss von Valve , hat sich mal wieder verplappert. In einem Interview mit der schwedischen Spielezeitschrift Gamesreactor verrät Newell, dass Half Life 3 bereits in der Mache ist.
Star im dritten Teil des erfolgreichen PC-Spieles ist die bezaubernde Alyx Vance aus Teil 2. Aus Ihrer Sicht erleben Sie neue Abenteuer in City 17 und Umgebung. Laut des Valve-Schwergewichts sollen Sie auch mehr über die Aliens erfahren – ein erneuter Ausflug auf Xen, die Heimatwelt der Außerirdischen, ist also nicht ausgeschlossen.

Wir vermuten, das ein externes Entwickerteam sich des dritten Teils annimmt, denn Valve soll Gerüchten nach bereits an der Source-Engine 2 arbeiten. Dass solche, an sich banalen, Informationen überhaupt Nachrichtenwert haben, liegt an dem unglaublichen Hype, den Half Life 2 in den letzten Jahren entfacht hat, und der für Spiele-Muffel wohl nur schwerlich nachvollziehbar ist. Wie der Test in der aktuellen Ausgabe unserer Schwesterzeitschrift Gamestar zeigt, erfüllt Half Life 2 tatsächlich die hohen Erwartungen der Spielergemeinde und heimst mit 93 von 100 Punkten eine Traumnote ein.

Alpträume dürften allerdings alle Käufer des Spiels haben, die über keinen Internet-Anschluss verfügen: Wenn Sie Half Life 2 nicht über die Steam-Server aktivieren, können Sie es nicht spielen.

Frech: Eine telefonische Freischaltung, wie Sie etwa Microsoft für Windows XP vorsieht, bietet Valve nicht an. Die Gamestar-Empfehlung: Schleppen Sie Ihren PC zu einem Freund mit Internet-Anschluss und nehmen Sie dort die Aktivierung vor. Dannach lässt sich der Ego-Shooter auch Offline zocken.

0 Kommentare zu diesem Artikel
79622